Bastelvorlagen Familienfeste

Basteln für Ostern: Osterhasen als Osternest

Osterzeit ist Bastelzeit! Gerade mit Kindern macht das Basteln für Ostern richtig Spaß. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt, doch einige Trends zeichnen sich auch dieses Jahr wieder ab. Es sind vor allem die Osternester, die gerne selbst gebastelt werden, aber auch Osterhasten sind sehr beliebt. Wir haben Euch heute eine Bastelanleitung zum Ausdrucken für Ostern mitgebracht. Ein Osternest in Osterhasenform. So könnt ihr nicht nur Osterhasen selbst basteln, sondern gleichzeitig auch Osternester. Aber lest am besten selbst.

Bevor wir uns ans Basteln der Osternester machen, erzählen wir Euch eine kleine Lovestory. Eine Geschichte von Sehnsucht und großer Hasenliebe. Wagt einen kurzen Blick in das Osternest von Jerry, unserem Osterhasen. Ganz alleine sitzt er nämlich im Nest und wartet. Worauf? Findet es heraus ...

Eine Lovestory mit Happy End?

Endlich eine Story mit Happy End! Eine echte Liebesgeschichte mit wahrer Romantik. Wir können Euch aus zuverlässiger Quelle verraten, dass Mary und Jerry endlich glücklich sind und zur Zeit gemeinsam durch den Frühling hoppeln. An Ostern haben die zwei wieder richtig was zutun, denn sie bringen Euch allerhand Leckereien. Ob Ihr sie am Ostersonntag beim Spazierengehen finden werdet?

 

Basteln für Ostern

Wir hoffen natürlich ja, aber am besten geht Ihr doch auf Nummer sicher. Überlasst nichts dem Zufall und holt Euch Mary und Jerry gleich nach Hause, denn die beiden Häschen sind eine tolle und einfache Bastelidee für Ostern. Mit diesen zwei selbst gebastelten Osterhasen als Osternester zaubert Ihr mit Sicherheit ein strahlendes Lächeln in die Gesichter Eurer Kinder. Denn gut versteckt, sind sie dennoch leicht zu finden, wenn die zwei Ohrenpaare der Osterhasen verräterisch hinter einem Grasbüschel hervorschauen.

Download  

Um unsere Osterhasen selbst zu basteln ladet Ihr Euch am besten einfach unsere Vorlage herunter und folgt der Bastelanleitung im pdf-Dokument. Alles was ihr zum Basteln der Osternester braucht, ist ein Drucker, DIN A4 Papier, einen Kleber, eine Schere und unsere Bastelvorlage.

Natürlich freuen wir uns, wenn Mary und Jerry den Weg auf euren Ostertisch finden. Vielleicht sind sie ja sogar beim Osterbrunch mit dabei oder die beiden verstecken sich beim Osterspaziergang zwischen Frühlingsblumen und anderen Osternnestern. Egal wo Mary und Jerry, unsere selbstgebastelten Osterhasen den Ostersonntag verbringen, wir freuen uns, wenn ihr uns ein Foto auf unsere Facebook-Seite postet oder uns auf Instagram mit @myprintcard darauf aufmerksam macht.