Bastelanleitungen

Edle Vintage-Bordüre für Hochzeitskarten - So geht's

Natürliches Papier, edle Spitze und zarte Blütenmuster passen perfekt zur Vintage-Hochzeit. Doch nicht nur das Hochzeitskarten-Motiv muss zum Hochzeitsstil passen, auch die Dekoration für Eure Hochzeitskarten hinterlässt bei Euren Gästen richtig Eindruck. Damit Euch der Auftakt zu Eurem Hochzeitsfest spielend gelingt, haben wir Euch hier eine tolle Bastelidee für Eure Hochzeitskarten mit Vintage-Bordüre mitgebracht. Das Beste daran: Sie ist kinderleicht und kostet kaum Zeit.

TiPP

Unsicher was Vintage eigentlich ist und wie der Hochzeitsstil garantiert gelingt? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Euch: Vintage lebt! Warum die Vintage-Hochzeit aktueller denn je ist... 

Vintage Bordüre aus Spitze - Eine Idee zieht sich durch die Dekoration

Diese Bastelidee hat es in sich, denn sie verbindet schon ganz früh Eure Hochzeitsdeko mit Euren Einladungskarten zur Hochzeit. So kommt bei Euren Gäste direkt mit der Hochzeitseinladung ein kleiner Vorgeschmack auf Euer Hochzeitsfest an. Klar, dass Eure Hochzeitsgäste dann sicher neugierig werden, wie Ihr Eure Location dekoriert habt. Doch das ist zum Glück ganz einfach und mit viel Spitze, Jute-Tischläufern und rustikalen Kordeln in Eigenregie machbar. Unsere Bastelideen helfen Euch dabei:

Bastelanleitung Vintage-Bordüre für Hochzeitskarten

Dafür braucht Ihr: Hochzeitseinladungskarte, Spitzenband, dünne Schnur, etwas dickere Kordel, Schere.

Für unser Beispiel haben wir eine Hochzeitseinladung aus der Kollektion "Jena" verwendet. 

Bindet zuerst mit dem breiten Spitzenband eine Schleife auf der Rückseite der Karte.

Achtet darauf, dass die Schleife hübsch aussieht und schneidet anschließend die Spitze an den Enden zu.

Nun kommt die dünne Schnur und Kordel ins Spiel, die Ihr nacheinander um die Karte wickelt und ebenfalls auf der Rückseite verknotet.

Schneidet die Enden der beiden Schnüre möglichst kurz ab und versteckt diese hinter dem breiten Spitzenband. Schon fertig. 

Viel Spaß beim Basteln!