Lifestyle Downloads Aktionen

Ein Plädoyer für den Valentinstag - Die 36 Fragen der Liebe


Valentinstag steht vor der Tür! Was jedes Jahr für die einen ein Graus ist, ist für die anderen insgeheim doch ein Grund zu Freude. Nicht umsonst werden an Valentinstag die meisten Heiratsanträge gemacht. Trotzdem ist er vielen schlichtweg einfach nur egal. In den letzten Jahren ging es sogar soweit, dass die meisten öffentlichen Valentinstagsaktionen sich komplett gegen den Tag der Liebe wenden. Anti-Valentinstag heißt das dann. Schade. Aber woran liegt das und muss es wirklich sein? Wir finden es wird Zeit, den Valentinstag wiederzubeleben und etwas Liebe unter den Menschen zu verbreiten.

Ein Tag der Liebe

„Einen Tag der Liebe, wozu brauchen wir den eigentlich? Wir zeigen uns doch tagtäglich, dass wir uns lieben“, werden sich einige von Euch sicher Fragen. Aber sind wir doch mal ehrlich. Im stressigen Alltag bleibt da wirklich immer die Zeit, um sich intensiv mit seinem Partner zu beschäftigen? Sich einmal in Ruhe gemeinsam zurückzulehnen, gemeinsam zu entspannen und die Zweisamkeit zu genießen? Wirklich miteinander zu reden und sich vielleicht auch einfach einmal abseits von TV und Netflix miteinander zu beschäftigen? Nur Ihr zwei und nichts sonst?

Das wertvollste Geschenk zum Valentinstag

Meistens kommt die Zweisamkeit im Beziehungsalltag doch immer ein wenig zu kurz. Deswegen wollen wir, dass der Valentinstag dieses Jahr etwas anders wird als sonst.

Lasst uns gemeinsam den Valentinstag wieder zu dem machen, was er sein soll. Ein Tag, um die Liebe wieder wirklich zu leben!

Blumen und Pralinen sind eine schöne Geste, aber eigentlich, - ja da hat der Großteil von Euch absolut recht, unnötig. Schenkt Euch lieber gemeinsame Zeit, denn sie ist das Wertvollste, was Ihr verschenken könnt. Wir haben uns in den letzten Wochen Gedanken gemacht, was wir dafür tun können, um Euch dabei zu unterstützen. Damit Ihr einfach und ohne viel Aufwand das größte Geschenk zum Valentinstag verschenken könnt: Eure Zeit.

Dazu haben wir heute ein kleines Geschenk für Euch vorbereitet, das Euch dabei helfen soll. Lehnt Euch gemeinsam zurück, macht es Euch gemütlich und verliebt Euch (wieder neu) ineinander!

Verlieb dich am Valentinstag!

Sich zu verlieben, das ist eines der schönsten Dinge im Leben! Findet Ihr nicht auch? Erinnert Ihr Euch vielleicht noch an die ersten Wochen Eures Kennenlernens? Wie war das damals für Euch? Wahrscheinlich aufregend und spannend zugleich, weil Ihr soviel neues über Euren Partner herausgefunden habt. Wie wäre es denn, wenn Ihr genau dieses Gefühl noch mal erleben könntet? Euch noch mal so richtig emotional nahe kommen könntet. Oder, die Singles die hier mitlesen, Eurer Date so richtig gut kennenlernen und der Liebe vielleicht etwas auf die Sprünge helfen könntet?

Denn sich zu kennen, genau das ist es, was wirklich wichtig ist, um sich ineinander zu verlieben. Das haben auch Wissenschaftler auf der Suche nach der Liebe herausgefunden und deswegen „36 Fragen für die Liebe“ entwickelt, die nachweislich dazu beitragen, dass wir uns näher kommen und uns sogar so sehr mit unserem Gegenüber verbunden fühlen, dass die Chance steigt, dass wir uns ineinander verlieben.

Unser kreatives Valentinstagsgeschenk

Zum Valentinstag haben wir genau diese Fragen für Euch vorbereitet. Wir möchten, dass Ihr Euch etwas näher kommt und Euch noch mal so richtig ineinander verlieben könnt.

Ladet euch die "36 Fragen" der Liebe ganz einfach hier herunter und probiert aus, ob das Experiment „Verlieb dich mit den Fragen der Liebe!“ wirklich funktioniert. Eines ist auf jeden Fall versprochen - das haben wir hier im Team selbst ausprobiert- Ihr werdet euch emotional sehr viel näher kommen und mit Eurem Gegenüber eine Verbundenheit entwickeln, die so nur nach einigen Jahren Freundschaft möglich ist. Das ist der Versuch doch auf alle Fälle wert, oder?

Hier ist unser Valentinstagsgeschenk für euch! Garantiert blumen- und pralinenfrei, versprochen!

Download  

Und natürlich wollen wir von euch wissen: Hat es funktioniert? Erzählt uns doch mal von Euren Erfahrungen. Am besten auf unseren Social Media Kanälen. Wir freuen uns auf Euch.