Stuhldeko für die Hochzeit: Einfach selbermachen!

Ihr spürt es schon, als Ihr den Saal betretet. Das ist sie! Eure Hochzeitslocation! Sie ist einfach traumhaft! Der Saal ist wunderschön und Ihr wisst genau: Dort wollen wir unsere Hochzeit feiern. Während Ihr Euch den Raum genauer anseht, fallen Euch die schönen, alten Holzstühle auf. Es wäre eine Schande, sie unter einer Stuhlhusse zu verstecken, denkt Ihr. Aber so ganz ohne Stuhldeko? Nein, das sollte nun auch nicht sein. Doch wie kann man den Stühlen in der Location den nötigen Pfiff verleihen?

Die Stuhldeko für die Hochzeit zum Selbermachen

Zum Glück liegt Selbermachen total im Trend! Und das gilt gerade bei der Hochzeitsdeko. Deswegen haben wir Euch ein wenig Inspiration mitgebracht. Wir haben drei Ideen vorbereitet, die Euch zeigen, wie Ihr mit wenigen Handgriffen eine tolle Stuhldeko selber machen könnt.

Eine Stuhldeko mit bunten Bändern

Besorgt Euch passend zu Euren Hochzeitsfarben und der restlichen Hochzeitsdeko einige bunte Seidenbänder. Es sollten mindestens fünf Bänder sein, damit Ihr eine schöne Stuhldeko erhaltet. Knotet zuerst auf beiden Seiten der Stuhllehne im oberen Bereich je eines der Bänder fest. Die langen Enden dürfen ruhig bis zum Boden fallen. Nun steckt Ihr die restlichen Bänder locker an beiden Seiten durch die entstandenen Schlaufen und lasst die Enden ebenso lang bis zum Boden fallen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr nun noch auf einer Seite einige Blumen befestigen. 

Eine Stuhldeko mit seitlichem Band

Je nach Stuhlart kann es schwierig sein, Bänder oder Blüten gut daran zu befestigen. Diese Idee funktioniert bei fast allen gängigen Stuhlarten. Alles was Ihr dafür braucht ist ein etwa 30cm langer Stoffstreifen in Eurer Hochzeitsfarbe, ein Schleifenband und wenn Ihr mögt noch einige Blüten. Richtig gut eignen sich dafür dünne Tischläufer. Bindet den breiten Stoffstreifen einfach einmal quer um die Lehne und befestigt ihn mit etwas Schleifenband. Jetzt kommt Eure Kreativität ins Spiel. Mit einigen weiteren Bändern, die zu Schleifen gebunden werden und Blüten könnt Ihr die selbstgemachte Stuhldeko noch etwas verzieren.

Die Stuhldeko mit Schleier

Ganz wie die Braut brilliert diese Dekoidee durch einen schicken Schleier. Dazu wird einfach ein breites Stoffband über die Stuhllehne geworfen und durch den Abstand zwischen Lehne und Sitzfläche gezogen. Mit einer Schleife und einigen Blüten wird diese Stuhldeko nun wie bei einem Zopf zusammengefasst und festgebunden. Wählt Euren Stoffstreifen mindestens so lang, dass er knapp bis zum Boden reicht.

Ihr seht also: Auch eine Stuhldeko selber machen ist kein Hexenwerk. Mit einigen wenigen Handgriffen könnt Ihr euch teuer gemietete Stuhlhussen sparen und müsst dennoch nicht auf eine tolle Stuhldeko bei Eurer Hochzeit verzichten.

  

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen