Hochzeit im Frühling: Die Tischdeko in Weiß und Lila bringt Frische

Hochzeitseinladung und Verlobungskarte für den Frühling

Wenn die Tage länger werden, die ersten Frühjahrsblüher die Natur bunt färben und die Sonne endlich Ihre Kraft entfaltet, kann das nur eines bedeuten: Der Frühling ist da. – Und damit auch die Frühlingshochzeiten. Wie Ihr passend zur Jahreszeit eine zauberhafte Tischdeko in den Frühlingsfarben Creme und Lila zaubern könnt, zeigen wir Euch in unserer Bilderserie.

Frisch, einladend und warm sollte sie wirken, die Tischdeko für die Hochzeit im Frühling. Klar, dass sich dafür ein harmonischer Farb-Mix aus warmen Creme-Tönen, zartem Flieder-Lila und frischem Grün am besten eignet. Und den setzen wir folgendermaßen um:

Menükarte in Weiß und Lila für die Hochzeit im Frühling
Menükarten in Lila und Weiss unterstützen das Farbmotto.

Creme statt Weiß für die Tischwäsche

Wir verzichten beispielsweise bei unserer Tischdeko der Frühlingshochzeit auf das klassisch weiße Tischtuch und bringen lieber etwas mehr Wärme mit cremefarbener Tischwäsche in den Raum. Der besondere Vorteil: Nun kommen die reinweißen und lilafarbenen Tischkarten auch besser zur Geltung. Denn der Kontrast zwischen cremefarbener Tischdecke und weißem Platzkärtchen mit zarten lilafarbenen Ornamenten ist hier deutlich höher. So werden die farbigen Tischkarten spielend leicht zum Star auf der Hochzeitstafel.

Platzkarte in Weiß und Lila für die Tischdeko der Hochzeit im Frühling
Damit jeder Hochzeitsgast schnell seinen Platz findet.

Die Blumendeko für die Hochzeit im Frühling

Blumige Akzente setzen wir mit romantisch verspielten, weißen Rosen, die durch ihre außergewöhnliche Färbung gleich etwas mehr Frische in die Blumendeko bringen und gleichzeitig eine klassische Eleganz und Romantik ausstrahlen. Doch auch Blumengestecke in zarten Lila- und Rosatönen oder Frühjahrsblüher in kleinen Töpfen eignen sich perfekt für die Tischdeko zur Hochzeit im Frühling. Hauptsache, die Blumen strahlen in hellen, pastelligen Tönen und harmonieren mit den Farben Eurer Tischkarten und Deko-Elemente.

Der erste Bote - Die Verlobungskarte
Der erste Bote Eurer Hochzeit.

Highlights setzen mit Deko-Elementen bei der Hochzeit im Frühling

Als zusätzliche Deko-Elemente eignen sich perfekt Windlichter oder Teelicht-Gläser, die mit farbig passenden Bändern verziert sind. Unsere Teelicht-Gläser haben wir getreu nach dem Motto „DIY“ ganz einfach selbst verziert. So ergibt sich zusammen mit der Tischdekoration ein stimmiges Bild, das nicht einmal das Hochzeitsbudget sprengt. Denn mit ein wenig Kleber und Zeit, sind die Hingucker schnell selbst gestaltet.

Für die Ankündigung Ihrer Hochzeit im Frühling - Die Hochzeitseinladung in Lila und Weiss
Mit einer Hochzeitseinladung wird es offiziell: Wir heiraten!

Die perfekte Papeterie für die Frühlingshochzeit

Und auch bei den Hochzeitskarten setzen wir auf zartes Lila als Hingucker-Farbe. Auf unseren Fotos haben wir uns für die romantische Hochzeitskarten-Serie „Innnocence“ entschieden. Die Ornamente, die den Charakter dieser Hochzeitskarten maßgeblich bestimmen erinnern an zarte Spitze auf lilafarbenem Hintergrund.

Für alle die etwas mehr Platz für Ihre Infos brauchen - Die Hochzeitseinladung als Booklet
Für alle die etwas mehr Platz für alle Hochzeitsinfos brauchen: Das umfangreiche Booklet-Format.
 

Durch die asymmetrische Anordnung des Designs entsteht ein spannender Kontrast zwischen Lila und Weiß. Die Schriften wirken modern und verleihen der Karte somit einen edlen Charakter und gleichen das eigentlich verspielt romantische Design aus.

Das Besondere: Auch wenn die verschnörkelten Design-Elemente stark im Vordergrund stehen, wirkt die Karte edel und minimalistisch. Perfekt also für alle Brautpaare, die es zwar romantisch mögen, aber eher auf Understatement setzen.

Menükarte in Lila und Weiss für die Frühlingshochzeit - denn das Auge isst mit.
Rundet die Hochzeitstafel ab: Euer Hochzeitsmenü
 

Aber zugegeben, wirklich leicht ist uns die Wahl auf das Design „Innocence“nicht gefallen, denn heiß im Kurs sind für die Frühlingshochzeit auch unsere Karten-Serien „Tender“ und „Magnificent“. Zwei Serien, die vor allem durch Ihre Schlichtheit und einzigartige Farbgebung alle Frühlingsbrautpaare begeistern dürften. Ein genauerer Blick auf die beiden Kollektionen dürfte sich also für alle Frühlingsbrautpaare lohnen.

Mit diesem Farb-Mix kann der Frühling kommen, oder was denkt Ihr?

Hochzeitsfarben Lila und Weiss - Moodboard

 


Kommentare werden geladen ...
↑