Hochzeitskarten mit niedlicher Schleife

Einladungskarte mit Schleife

Dafür brauchen Sie: Hochzeitskarten mit Schleifenmotiv, Cutter, Schere und eine Unterlage

Wählen Sie zunächst eine Hochzeitskarte mit Schleifenmotiv. Unsere Beispielkarte ist eine personalisierbare Einladungskarte der Kollektion Bologna.

Einladungskarte mit Schleife Bastelschritt 1

Links vom Schleifenmotiv wird die Vorderseite der Hochzeitskarte abgeschnitten, achten Sie deshalb darauf Text und Bild nicht auf der Innenseite der Vorderseite einzufügen, sondern ausschließlich auf den Teilen der Karte, die unversehrt bleiben. Nun schneiden Sie entlang der Schleife die Vorderseite der Karte ab. Schneiden Sie vorsichtig am Motiv entlang um die Schleife nicht zu beschädigen. Legen Sie nun die Karte aufgeklappt auf eine feste Unterlage. Die Außenseite soll mit dem Motiv zu Ihnen gewandt liegen. Mit dem Cutter können Sie nun am Rand der Schleife vorsichtig überschüssige Reste sauber entfernen. Klappen Sie die Hochzeitskarte wieder zu. Ihre Einladungskarte ist nun fertig! Viel Spaß beim Basteln. 

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen