Bastelanleitungen

Leporello mit Spitze verschnürt


Dafür brauchen Sie: Hochzeitskarten, Schere, Spitzenband (eventuell elastisch), Perlen, Nadel, Faden

Ein Leporello als Dankeskarte ist immer eine ganz besondere Überraschung für den Empfänger, da die vielen Fotos Erinnerungen an den schönen Tag wecken und so zum bleibenden Souvenir werden.

Besorgen Sie zunächst ein Spitzenband, dieses gibt es in elastischer oder fester Form. Schneiden Sie das Spitzenband so zurecht, dass die Länge dafür ausreicht, das Band zweimal um den Leporello zu binden und mit einer Schleife zu verschließen. Für unser Leporello haben wir eine Länge von circa 55 cm gewählt.

Legen Sie das zugeschnittene Spitzenband zweimal um Ihren Leporello, gerade so als würden Sie ein Geschenk zubinden. Verknoten Sie das Band auf der Vorderseite mit einer Schleife.

An die Schleife können Sie nun noch eine oder mehrere Perlen annähen, schon ist Ihr Leporello versandfertig.