Märchenhafter Kindergeburtstag - Die Prinzessinnenparty

Prinzessinnenparty

Welches kleine Mädchen träumt nicht davon, eine Prinzessin zu sein? Lasst den Traum Wirklichkeit werden und ladet zur Prinzessinnenparty. Bereits die Einladungen zeigen den Gästen, zu welch königlichem Ereignis sie eingeladen werden. Passende Garderobe und Dekoration versetzen die Kinder in einen Palast und beim Festmahl der Prinzessin gibt es nur die köstlichsten Delikatessen. Selbstverständlich findet das Mahl an einer entsprechenden Tafel statt! Eine Prinzessinnenparty kann schnell und günstig organisiert werden. Hier findet Ihr unsere Tipps zu Einladungen, Dekoration und Spielen, damit Eure Prinzessinnenparty ein wahrhaft königliches Ereignis wird.

Einladung royale

Die Einladungen zur Prinzessinnenparty sollten selbst schon königlich aussehen. Ihr konnt sie gemeinsam mit dem Geburtstagskind basteln und zum Beispiel aus buntem Bastelpapier in Form einer Krone ausschneiden. Die Umschläge für die Einladungen verschließt Ihr dann stilecht mit Siegelwachs aus dem Bastelladen. Auch mit einem Embossing-Stift oder -Stempel lassen sich sehr schöne Effekte erzielen: Diese besondere Technik lässt Schrift oder Motive wie Prägungen aussehen. Auch ein Prinzessinnenfoto des Geburtstagskinds auf der Einladung sieht schön aus und stimmt die kleinen Gäste auf die Party ein.

Fürstliche Kleider für kleine Prinzessinnen

Mit etwas Faschingsschminke verwandeln sich die Mädchen in märchenhafte Prinzessinnen. Natürlich sollte auch die Kleidung stimmen. Bittet die Eltern der Gäste, ihren Kindern ein passendes Kostüm mitzugeben.

Mit Strasssteinen, Samt- und Satinbändern, hübschen Knöpfen, Bügelapplikationen, Stoffmalfarbe und Stempeln könnt Ihr gemeinsam mit den Kindern Prinzessinnentaschen aus weißen Stofftaschen kreieren. Auch weiße T-Shirts oder einfache weiße Röckchen werden so im Handumdrehen zu echter Prinzessinnenkleidung.

Die verschiedenen Bastelartikel könnt Ihr mit einer Heißklebepistole, einem Stanzgerät oder einfach mit Nadel und Faden anbringen. Im Bastelladen gibt es auch glitzernde und bunte Applikationen, die Ihr einfach nur aufbügeln müsst.

Neben der Kleidung könnt Ihr auch typische „Prinzessinnenaccessoires“ wie Schmuck, Zepter oder Kronen basteln. Für Schmuck einfach ein paar bunte Perlen und Nylonfäden besorgen, schon können die Kinder Hals- und Armbänder selbst herstellen. Mit buntem und schillerndem Bastelpapier entstehen hübsche Kronen, die mit Bunt- und Glitzerstiften oder Glitzerpulver verschönert werden können.

Verwandelt die Wohnräume in einen Palast

Bunte und glitzernde Girlanden, Blumen in hübschen Vasen, Edelsteine aus Glas und eine festlich gedeckte königliche Tafel erinnern an ein Märchenschloss. Für die Tafel braucht Ihr eine große Tischdecke, zusätzlich könnt Ihr noch einen Tischläufer benutzen. Kerzenleuchter, Blumengestecke und Glassteine genügen als Tischdekoration. Die Stühle könnt Ihr mit Hussen oder einem langen Stück Stoff in königliche Sitzplätze verwandeln. Der Thron des Geburtstagskindes sollte natürlich am Kopfende des Tisches stehen und besonders schön geschmückt werden.

  

Merken

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑