Manege frei für die Zirkusparty zum Kindergeburtstag

Zirkusparty Kindergeburtstag

Artisten, Clowns und wilde Tiere begeistern Euer Kind? Dann organisiert eine Geburtstagsparty unter dem Motto „Zirkus“.

Hereinspaziert, hereinspaziert  Eure Einladung für die Zirkus-Party

Eine Einladung zur Zirkusparty kann man ganz einfach selbst machen. Wer in den Zirkus gehen möchte, der braucht natürlich eine Eintrittskarte: Die könnt Ihr einfach am Computer erstellen oder Ihr schneidet ein Stück Bastelkarton zu und beschriftt es mit bunten Stiften. Am Tag der Party begrüßt dann ein Zirkusdirektor die Gäste und entwertet die Karten.

Auch ein Foto des Geburtstagskindes sollte auf den Einladungskarten nicht fehlen. Am besten passt es zum Motto Zirkus, wenn sich das Geburtstagkind dafür als Akrobat, Zirkusdirektor oder Clown verkleidet. Bei myprintcard.de könnt Ihr das Bild ganz einfach in eine Einladungskarte einfügen, die dann gedruckt wird.

Ein buntes Zirkusprogramm für wilde Tiere, Clowns und Akrobaten

Für die Zirkus-Party können die Kinder passende Kleidung mitbringen. Mit ein paar Schminkutensilien werden die Gäste schnell zu richtigen Tigern, Löwen, Clowns oder Trapezkünstlern.

Wer einen Garten hat, kann dort mit den Kindern kleine Kunststücke einüben. Der Dompteur bastelt sich aus einem großen Hula-Hoop-Reifen und etwas gelbem Krepppapier einen Feuerring, durch den die Löwen springen können. Die Akrobaten führen mit langen Stöcken, an denen bunte Bänder befestigt sind, kunstvolle Tänze auf. Mit einem Zauberkasten zeigt der Zauberer seine geheimnisvollen Tricks und ein Popcornverkäufer darf natürlich auch nicht fehlen schließlich gehört Popcorn zu jedem Zirkusbesuch dazu. Mit einer Packung Popcorn-Mais, etwas Butter und Puderzucker lässt es sich in einer Pfanne mit Deckel ganz einfach selber machen. Anschließend darf es der Popcornverkäufer in selbstgebastelte Tütchen füllen und zum Naschen an die anderen Kinder verteilen. Beaufsichtigt Euren „Kinderzirkus“ gut, damit sich kein Akrobat verletzt.

Findet das Fest im Freien statt, kann man einen einfachen Pavillon schnell in ein buntes Zirkuszelt verwandeln. Viele bunte Girlanden, farbige Tücher und Lichterketten sorgen für das richtige Zirkusgefühl. Wird das Fest drinnen gefeiert, könnt Ihr die gleiche Dekoration in der Wohnung anbringen. Ihr möchtet dennoch Zeltatmosphäre schaffen? Befestigt einfach ein großes Tuch oder mehrere bunte Stoffbahnen so an der Decke, dass es aussieht, als befände man sich im Inneren eines Zirkuszeltes.

  

Merken

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑