Bastelanleitungen

Alles Spitze! Romantisch und verspielt die eigenen Einladungskarten verzieren


Dafür brauchen Sie: Hochzeitseinladungen, Spitzenband, Schere, Perlen, Nadel und einen Faden

Ein edel gebundenes Spitzenband schmückt Ihre Hochzeitseinladungen.


Für unser Beispiel haben wir eine quadratische Hochzeitseinladung der Kollektion Montreux gewählt. Legen Sie zunächst ein großzügiges Stück des Spitzenbandes um die Einladungskarte und schneiden Sie es auf eine ausreichende Länge für eine Schleife zu.

Binden Sie das Band nun zu einer gleichmäßigen Schleife.

Fädeln Sie 3 Perlen auf den Gummifaden und ziehen Sie den Faden durch das Nadelöhr.

Nähen Sie nun die Perlen an die Schleife an.

Knoten Sie zuletzt die beiden Fadenenden fest zusammen und schneiden Sie die überschüssigen Fäden ab. Viel Spaß beim Basteln.