Die Save the Date Karte als Kalenderblatt

Auf der Save-the-Date Karte wird der Hochzeitstag mit einem Herz im Kalender markiert

Damit jeder Gast bereits frühzeitig das Planen anfangen kann, solltet Ihr die Save-the-Date Karten so früh wie möglich versenden. Mit unseren Designs und dem neuen Format könnt Ihr den geplanten Tag originell und persönlich ankündigen, um möglichst wenige Absagen zu erhalten.

Die wichtigsten Infos sind auf einem Blick auf der Karte zu sehen.
Die wichtigsten Informationen kann man auf der übersichtlichen Karte auf einen Blick erfassen.

Darf es etwas Außergewöhnliches sein?

Eine einfache Karte mit einem kurzen Text und der Info, welcher Tag freigehalten werden soll, ist die klassische Version der Save-the-Date Karte. Statt einer A6 Karte mit dem Datum und Text könnt Ihr auch unser neues Produkt Save-the-Date Kalenderblatt verwenden und darauf Euren Tag ganz einfach mit einem kleinen Herz oder einem Kringel markieren. 

Im Gestaltungsmodus könnt Ihr die Kalenderzahlen je nach Bedarf verändern und die kleine Markierung auf den gewünschten Tag verschieben. Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit, statt unserer Markierung in der Vorlage eine eigene Grafik einzufügen. Am besten eignen sich hierfür übrigens PNG-Dateien, da diese Transparenzen enthalten können, sodass man die Zahl im Hintergrund auch noch lesen kann. Auf den ersten Blick kann man durch die Markierung beispielsweise erfassen, an welchem Wochentag die Festlichkeit stattfindet – Was für die erste Einordnung des Datums unglaublich hilfreich sein kann. Eure Gäste werden begeistert sein!

Nachdem die Karte fertig gestaltet und bestellt ist, erhaltet Ihr das Ergebnis in nur wenigen Tagen.
Mit dem kleinen Herz wird der Hochzeitstag auf der Karte (hier: Kollektion "Flowers") markiert – Im Gestaltungsmodus kann das Herz verändert werden.

Ein Format das auffällt

Mit dem neuen Format könnt Ihr Euch von den übrigen Karten im Postkarten-Format deutlich abheben. Die Karte hat eine gute Größe, um sie als Merkhilfe an die Pinnwand oder den Kühlschrank zu heften. So vergessen Eure Gäste Euren großen Tag auf keinen Fall. Die Merkhilfe könnt Ihr persönlich überreichen oder der Einladungskarte beilegen und vielleicht nutzen Eure Gäste die Karte ja sogar, um im letzten Monat vor der Feierlichkeit die Tage zu zählen, bis es endlich los geht.


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑