Stilvoll verpacken: Weihnachtsgeschenke im DIY-Look

Weihnachtsgeschenke mit schwarzem Packpapier

Kinderaugen können nicht lügen: Schön verpackte Geschenke sind an Weihnachten doch irgendwie ein kleines Highlight. Wie Ihr Eure Weihnachtsgeschenke, dieses Jahr stilvoll und ohne viel Klebeband verpackt. Das zeigen wir Euch in unserer Bastelanleitung.

Klebeband und Bastelschere zu Weihnachten

Die Tage vor Heilig Abend vergehen wie im Flug und kaum haben wir die letzen Geschenke beisammen, steht er auch schon vor der Tür. Doch mit dem letzen besorgten Weihnachtsgeschenk fängt die „Arbeit“ erst an.

kleines Geschenk und viele zeitlos schön Verpackte Weihnachtsgeschenke
Liebevoll verpackt - Weihnachtsgeschenke sind soviel mehr als nur eine kleine Aufmerksamkeit.
 

Es geht ans liebevolle Verpacken der kleinen Überraschungen. Denn unter dem Christbaum darf es ruhig ein wenig verführerisch hervorglitzern. Schleifenbänder und bunt-gemustertes Geschenkpapier schüren die Vorfreude auf den Inhalt der Geschenke und ohne ein wenig Funkeln und Glitzern wäre die Spannung ehrlich gesagt doch nur halb so groß.

Das Besondere an den Geschenken unterm Weihnachtsbaum: Sie sind alle unterschiedlich eingepackt und so erkennt man ziemlich gut, welches Familienmitglied ambitioniert die Bastelschere geschwungen hat – und, dass es bei Opa von allem etwas Mehr ist. Nicht nur etwas mehr Liebe beim Geschenk, sondern auch etwas mehr Klebeband drum herum.

  Auch mit einer Paketschnur lassen sich tolle Schleifen binden
Auch mit einer Paketschnur lassen sich tolle Schleifen binden.

An der Geschenkverpackung erkennt man von wem das Geschenk kommt...

Denn mit Weihnachtsgeschenken ist es wie mit der Wahl der eigenen Kleidung. Jeder hat seinen eigenen unverwechselbaren Stil und das macht die Vielfalt der Päckchen unter dem geschmückten Tannenbaum gerade erst richtig spannend.

TiPP

Wer welches Geschenk erhält, lässt sich übrigens ganz stilvoll mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk-Anhänger verkünden.

 

Während die einen lieber bunt verpackte Geschenke mit riesiger Schleife verschenken, halten es andere eher minimalistisch und setzen auf Packpapier und Goldstift.

Und ganz andere wiederum lassen die Geschenke noch vor Ort verpacken.

  Der Weihnachts-Geschenkanhänger verrät für wen das Geschenk ist.
Der Weihnachts-Geschenkanhänger verrät für wen das Geschenk ist.
 

Letzteres ist aber gar nicht nötig. Denn wir wollen Euch jetzt zeigen, dass für ein richtig schönes Weihnachtsgeschenk auch die liebevolle Verpackung dazugehört. Am besten selbstgemacht. Denn damit zeigt Ihr nicht nur, dass Ihr mit Eurem Kauf Euren Lieben eine Freude machen wollt, sondern dass Ihr Euch auch Zeit genommen habt, um die Überraschung liebevoll zu verpacken. Eine echte Win-Win Situation, die wirklich von Herzen kommt.

Diese Weihnachtsgeschenke warten auf Ihren Einsatz
Diese Weihnachtsgeschenke warten auf Ihren Einsatz

Weihnachtsgeschenke verpacken – so kreativ geht’s

Ihr braucht dafür:

Und so geht's:

Bastelschritt 1 - Geschenkpapier zurecht schneiden

Im ersten Schritt schneiden wir das Geschenkpapier zurecht. 

Bastelschritt 2 - Geschenk einpacken und die Schnur zur Schleife formen

Als nächstes packen wir das Geschenk ein. Die Schnur wird um das Paket gewickelt und zur Schleife geformt.

Bastelschritt 3 - Das Geschenk bemalen und den Geschenkanhänger an der Schnur befestigen

Anschließend bemalen wir das Paket. Wir haben uns hier für einen goldenen Stift entschieden, da dieser auf dem schwarzen Papier besonders gut zur Geltung kommt, Ihr könnt aber auch einen silbernen Stift verwenden.

Zum Schluss befestigen wir noch unseren Geschenkanhänger an der Schnur.

Und schon ist Euer Geschenk fertig und kann verschenkt werden.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

 


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑