Wedding Bubbles - Seifenblasen für die Hochzeit sind Trend

Hochzeitsseifenblasen

Dafür brauchen Sie: Weinetiketten, Schere, Kleber, Band, Seifenblasen, Lineal, Bleistift und Geschenkpapier.

Für unser Beispiel haben wir Piccoloetiketten aus der Kollektion "Breeze" verwendet. 

Originaletikett entfernen

Entfernen Sie zunächst vorsichtig das Originaletikett von den Seifenblasen.

Banderole zuschneiden

Messen Sie nun die Größe des alten Etiketts ab und zeichnen Sie die Maße auf dem Geschenkpapier an. So passt die neue Papierverkleidung später wieder genau auf den Seifenblasen-Behälter.

Banderole aufkleben

Schneiden Sie die Verkleidung aus und wickeln Sie sie um die Seifenblasen.
Bringen Sie an einem Ende der Verkleidung etwas Klebstoff an.

Banderole zukleben

Klappen Sie das andere Ende der Verpackung auf den Klebstoff und streichen Sie es gut fest.
Ziehen Sie nun eines Ihrer Etiketten ab.

mit personalisiertem Etikett verzieren

Bringen Sie das Etikett schön mittig auf Ihren Seifenblasen an.
Schneiden Sie dann ein ca. 20 cm langes Stück Band ab.

Schleifenband als Deko darum binden

Wickeln Sie das Band einmal um die Seifenblasen und befestigen Sie es am vorderen Ende mit einer kleinen Schleife.
Schneiden Sie dann die zu langen Enden ab.
Viel Spaß beim Basteln!

  

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑