Die Hochzeit von Anna und Andi

Glücklich verliebt - Anna und Andi

Auf dem Weg zum "special moment"

Wenn zwei Menschen sich verlieben und irgendwann sogar heiraten ist das einer der schönsten Momente im Leben. Ein ganz besonderer Augenblick! Unser aller „special moment“.
Wir freuen uns, dass wir unsere Brautpaare von Anfang an unterstützen können. Denn der Anfang und unsere Arbeit beginnt schon kurz nach dem Heiratsantrag wenn es heißt:

„Wir müssen es unseren Freunden mitteilen!“

Wenn die Save-the-Date Karten ausgewählt, gestaltet und verschickt wurden geht es kurze Zeit später erst richtig los. Der Startschuss für die Hochzeitsvorbereitungen ist gefallen - das Gestalten und Verschicken der Hochzeitseinladungen beginnt.

Hochzeitskarten und dann?

Aber wie geht es dann weiter?
Meistens kriegen wir hier von Eurem Glück nur noch wenig mit! Aber das soll sich dieses Jahr ändern, denn wir konnten Anna und Andi, ein sympathisches Pärchen aus Augsburg, das dieses Jahr Ende Mai kirchlich heiraten wird, für uns gewinnen.

Das myprintcard-Brautpaar 2016

Gemeinsam mit den beiden wagen wir uns in das Abenteuer kirchliche Hochzeit und begleiten sie bis zum Ja-Wort vor ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten.
Das Schönste daran ist, nicht nur wir, sondern auch Ihr alle dürft an diesem Glück live teilhaben. Denn hin und wieder fragen wir nach, wie es den zweien geht, was sie momentan beschäftigt, wie die Vorbereitungen laufen und natürlich auch, wie sich das Pärchen kennengelernt hat und es zum Antrag kam. Wir können jetzt schon verraten: Es war wirklich romantisch.

#annaliebtandi

Ab sofort  könnt Ihr mit dem Hash-Tag #annaliebtandi alle Beiträge von unserem Brautpaar ganz leicht finden. Seid gespannt, denn unsere zwei Verliebten begegnen uns nicht nur im Magazin, sondern auch auf unseren Social Media Kanälen Facebook, twitter, Google+ und Instagram!

Wer sind Anna und Andi?

Zuerst möchten wir Euch jetzt Anna und Andi etwas näher vorstellen. Denn wir finden: Soviel Herzlichkeit in zwei Personen muss einfach gezeigt werden.

Der größte Wunsch von Anna und Andi ist es, zusammen alt zu werden. Als wir sie danach gefragt haben, kam diese Antwort fast gleichzeitig aus ihrem Mund und wir wussten sofort: Da sind sich zwei einig! Sicher würde es bei ihnen auch keine Probleme mit einem Gewinn von einer Million Euro geben. Denn auch hier wüssten beide sofort, was sie mit soviel Geld anstellen würden. Nämlich ihr gemeinsames Haus abbezahlen, in das sie im Frühling ziehen werden. Mit dem Rest würden sie gerne auf ihrer Lieblingsinsel, Teneriffa, eine kleinen Ferienwohnung kaufen und einen kleinen Blumenladen mit Café eröffnen. Tolle Träume, die beide da haben.

Der große Gewinn lässt bisher aber noch auf sich warten und deswegen heißt es für Andi jeden Tag: Auf zur Schule! Aber nicht auf die Schulbank. Andi ist nämlich Lehrer und findet es besonders klasse, dass gerade seine Schüler aus der 10. Klasse immer wieder etwas Neues über die Hochzeit erfahren wollen. Logisch, dass man da auf die Braut neugierig wird, wenn er seine Anna mit den Worten: „zart“, „süß“ und „strahlend“ beschreibt. Und auch Anna ist von ihrem Andi und seiner liebevollen, herzensguten und starken Art schwer begeistert.  „Da habe ich mich sofort verliebt, als wir uns kennengelernt haben!“

Ein Haus auf dem Land

Im Januar vor fast genau 4 Jahren wurden beide ein Paar. Vermutlich war ihre gemeinsame Leidenschaft für Mario-Kart einer der Auslöser. Wer im Spiel allerdings gewinnt, darüber muss leider geschwiegen werden, verrät uns Anna mit einem Augenzwinkern. Dafür erzählt sie uns lieber von ihren drei Meerschweinchen Fridolin, Hübschi und der kleinen Chucki. Die freuen sich nämlich schon auf den Garten im neuen Haus.

Aber erstmal heißt es dort einziehen. Die Dekoration des Landhauses will Andi seiner Anna überlassen: „Sie liebt es, zu dekorieren und macht das wirklich wunderschön! Unsere Hochzeitskarten haben wir aber gemeinsam gestaltet!“

Spatzenhochzeit – Wie könnte das denn aussehen?

Bei unserem myprincard-Brautpaar steht alles unter dem Motto: Spatzenhochzeit! Und gerne zeigen wir Euch hier demnächst, wie Andi und Anna ihre Hochzeitseinladungen gestaltet haben. Vielleicht wollt Ihr zusammen mit uns und den anderen myprintcard-Fans schon auf Facebook spekulieren?

 


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen