Glückwunsch oder Spruch fürs Gästebuch?

Glückwunsch oder Spruch für das Gästebuch

Da steht man nun als Hochzeitsgast ganz schön dumm da. Denn vorbereitet ist man in den seltensten Fällen, wenn es darum geht, etwas Treffendes ins  Gästebuch zu schreiben. Ein Spruch? Ein Glückwunsch? Man blättert vor, man blättert zurück und schaut mal nach, was die anderen Hochzeitsgäste so geschrieben haben. Aber irgendwie ist alles nicht überzeugend. Am Ende bleibt ein langweiliges Gästebuch zurück, das weder vor Ideenreichtum noch vor echten Erinnerungen strotzt. Total ärgerlich, denn eigentlich sollte das Gästebuch, ja eine schöne Erinnerung an den Großen Tag sein.

Weder noch, viel besser sind Fragen an die Hochzeitsgäste

Was schreib ich nur ins Gästebuch?

Klar ist, dass man dem Brautpaar nur das Beste mit auf den Weg geben möchte. Immerhin weiß man ja selbst, wie viel dem Paar dieser eine Tag bedeutet. Vielleicht erinnert man sich noch daran, wie sich die Zwei kennengelernt haben.

Also ist eines sicher: Es muss etwas Kreatives und Ausgefallenes sein. Egal ob in Form eines schicken Spruchs oder als Glückwunsch für die Hochzeit. Aber kaum landet das Gästebuch bei einem selbst, ist der Kopf wie leer geblasen. Auch Täuschungsmanöver, wie sie gerne Großmütter praktizieren („Huch, ich habe meine Brille gar nicht dabei, schreib du doch ’was Schönes!“) klappen nur in Maßen. Was also tun?

So wird Euer Gästebuch, das was Ihr erwartet

Wie das Brautpaar beim Spruch für das Gästebuch helfen kann

Liebe Brautpaare, Ihr selbst könnt mithelfen, Euer Gästebuch zu etwas ganz Besonderem zu machen. Stellt doch einfach einige Fragen an Eure Hochzeitsgäste! Ihr werdet sehen, dass Ihr wundervolle Antworten erhalten werdet, die alle auf ihre eigene Art witzig und kreativ sind.

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder ihr greift auf ein Gästebuch zurück, das bereits auf den Innenseiten einige Fragen enthält oder Ihr schaut Euch einmal unseren kostenlosen Download an.

Wir haben nämlich einige Fragekärtchen für Euer Gästebuch vorbereitet. Die lassen sich super am Hochzeitstag auslegen und später ins Gästebuch einkleben. Oder Ihr lasst Euch von unserem Basteltipp morgen überraschen. Wir können versprechen, dass Ihr von der kreativen Art begeistert sein werdet.  Denn wir kombinieren die Fragekärtchen ganz geschickt mit einem unserer Gästebücher.

Fragt Eure Gäste, was Ihr schon immer wissen wolltet

Fragen und Sprüche für das Gästebuch

Nun fragt Ihr Euch sicher, welche Fragen Ihr Euren Hochzeitsgästen stellen sollt. Vermutlich fallen Euch ganz spontan schon einige ein. Zusammen mit unseren Vorschlägen könnte daraus eine runde Sache werden. Stellt Euren Hochzeitsgästen doch einfach Fragen, wie zum Beispiel:

  • Was sollten wir unbedingt in den nächsten 10 Jahren getan haben?
  • Was ist das Geheimnis einer glücklichen Ehe?
  • Was ist Eure liebste Erinnerung an uns als Paar?
  • Was ist der schönste Jungenname?

Diese und noch viele weitere Fragen, findet Ihr in unserem kostenlosen Download. Den könnt Ihr Euch einfach auf etwas festerem Papier ausdrucken und als Fragekärtchen auf Eurer Hochzeit für Eure Gäste auslegen. Anschließend müsst Ihr die ausgefüllten Karten nur noch in Euer Gästebuch einkleben, um eine schöne Erinnerung zu erhalten.

Wie soll der Hund oder die Katze heißen Download  

Ihr seht, ein Gästebuch zu füllen ist gar nicht so schwierig. Auf Standardglückwünsche und langweilige Sprüche im Gästebuch könnt Ihr damit getrost verzichten. Denn mit persönlichen Fragen, finden die Gäste mit Sicherheit ihre eigenen Worte, die einfach nur von Herzen kommen. Anekdoten aus Eurem gemeinsamen Leben sind Euch so sicher und Euer Gästebuch wird zu einer schönen Erinnerung, an die Ihr gerne denkt.

Ihr sucht mehr Inspirationen für Eurer Gästebuch? Dann besucht uns doch gerne mal auf Pinterest!

 

  

Merken

Merken

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen