Hochzeitseinladung mit Spitze für Eure Vintage-Hochzeit

Das neue Design gibt es in vielen verschiedenen Farben

Ein absoluter Klassiker bei einer Vintage-Hochzeit ist die Spitze. Egal ob bei der Deko, dem Hochzeitskleid oder auch Eurer Papeterie: Das zarte Stoffband verleiht der Hochzeit etwas romantisch Verspieltes und wirkt dabei trotzdem nicht überladen. Wir haben für Euch ganz neu im Shop eine Kollektion gestaltet, die diesen Gedanken weiterführt und ausschließlich Eure Namen und die zarte Spitze in den Vordergrund stellt. Doch Vintage ist natürlich noch mehr als nur Spitze. Lest selbst, was es für Besonderheiten bei dieser Stilrichtung zu entdecken gibt!

  • Bei uns findet Ihr die passende Papeterie für Eure Hochzeit Ganz neu im Sortiment findet Ihr unsere "Kollektion Vintage".
  • Eine zarte Spitze war die Grundidee für unser neues Design Echte Spitze war die Inspiration für dieses Design.
   

Verschiedene Stilrichtungen bei einer Vintage Hochzeit

Es ist nicht leicht, den Begriff "Vintage" zu definieren. Bei diesem Stil geht es nämlich darum, dass man romantische Elemente aus vergangenen Zeiten wiederverwendet. Es kommen hier also einige Elemente zusammen, von denen kein einziges falsch ist. Trotzdem sollte man bei einer Vintage-Hochzeit einiges beachten: Auf die Kombination der verschiedenen Merkmale kommt es an. Jeder kennt das Sprichwort "Weniger ist mehr" – Und so ist es auch beim Einsatz von Gestaltungselementen. Konzentriert Euch lieber auf ein paar wenige Highlights, die Ihr gezielt einsetzt, anstatt Eure Gäste mit einer Flut an Reizen zu überschütten. Im Folgenden zeigen wir Euch verschiedene Stilrichtungen aus der Kategorie "Vintage", die natürlich auch gemischt werden können.

Romantisch-verspielt

Wer sich für die eigene Hochzeit auf die Stilrichtung "Vintage" konzentriert, hat trotzdem viel Freiraum: Ihr mögt es romantisch-verspielt, aber trotzdem dezent? Dann ist unser neues Design "Vintage" perfekt geeignet. Die Farben sind nicht zu aufdringlich und die Spitze lässt jedes Romantiker-Herz höher schlagen.
Durch den neutralen Hintergrund wirkt das Design zudem modern. Vergleicht dazu am besten mal die "Kollektion Lace", die mit einem Hintergrund in Leinen-Optik gestaltet ist, und verratet uns gerne Euren persönlichen Favoriten!

Ein Vogelkäfig für die Geldgeschenke ist Trend bei einer Boho-Hochzeit
Bei der Kollektion "Flowers" werden romantische Blüten mit Federn kombiniert.

Blumiges Vintage – Die Boho-Hochzeit

Die wohl beliebteste Stilmischung ist die Kombination aus Vintage und Boho. Blumige Designs mit natürlichen Farben und ungewöhnliche Akzente wie Vogelfedern oder einem Boho-Schädel findet man typischerweise auf einer Boho-Hochzeit. Ursprünglich stammt die Stilrichtung "Bohemian" von einem Lebensstil im 19. Jahrhundert ab. Vor allem Künstler und Freigeister – ähnlich der Hippiekultur – prägten den Stil. Man wollte sich von den normalen Bürgern abheben. Und dabei geht es vor allem darum, das zu tun, was einem selber gefällt – und nicht das, was von einem erwartet wird. Der perfekte Stil also, um damit die eigene Traumhochzeit zu planen, und die Freiheit zu genießen, sich an keine Stil-Regeln und No-Gos halten zu müssen: Erlaubt ist, was gefällt!

Die verschiedenen Elementen harmonisieren perfekt bei diesem Design

Die Kollektion "Prachtvoll" punktet mit Gestaltungselementen aus zwei komplett unterschiedlichen Richtungen.

Geometrische Formen und edles Vintage

Diese Stilrichtung finden wir persönlich sehr gut gelungen. Wir sind sozusagen schockverliebt in die neue  Kollektion "Prachtvoll": Die Kombination aus geometrischen Formen und verspielten Elementen schafft eine perfekte Harmonie aus Ordnung und "Unordnung". Die eher strengen geometrischen Formen werden aufgelockert und die verspielten Elemente gewinnen an Halt. Eine ganz andere, klassisch-edle Variante haben wir Euch bereits vor einiger Zeit hier im Magazin mit unserer Kollektion "Glam" vorgestellt. Die Bilder und unsere Tipps dazu findet Ihr hier: Vintage & Edel? Mit dieser Hochzeitspapeterie klappt der Stilmix

Mit der richtigen Kombination aus Dekoelementen könnt Ihr das Vintage-Thema mehr oder weniger deutlich auf Eurer Hochzeit umsetzen und den eigenen großen Tag zu einem stilvollen Highlight werden lassen. Besonders beliebt auf einer Vintage- oder Boho-Hochzeit sind derzeit übrigens schön dekorierte Vogelkäfige, die man als Box für die Glückwunschkarten und Geldgeschenke verwendet: Der Vintage Vogelkäfig als Briefbox und die Bitte um Geldgeschenke

Zeigt uns Eure Papeterie!

Du hast eine unserer Ideen nachgemacht oder verwendest unsere Papeterie? Dann zeig sie uns doch auf Instagram mit dem Hashtag #myprintcard oder poste ein Foto davon auf Facebook. Wir freuen uns auf Eure Beiträge.


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑