Tagesablauf und Zeitplan für die Hochzeit

Wann passiert was. Die Tagesplan Drehscheibe zur Hochzeit hilft

Es gibt so einiges, über das sich Brautpaare vor ihrer Hochzeit den Kopf zerbrechen. Sei es nun die Gästeliste, die optimale Sitzordnung oder das Trinkgeld für die Service-Kräfte. Früher oder später kommt zu dieser Liste auch die Frage nach dem perfekten Tagesablauf und dem Zeitplan für den Hochzeitstag dazu. Wie Ihr Euren Tag stressfrei plant und welche Tipps und Tricks Euch dabei helfen, könnt Ihr in diesem Beitrag lesen.
Dazu schenken wir Euch eine kreative Drehscheibe für Euren Tagesablauf als kostenlosen Download, mit der Ihr Eure Hochzeitsgäste den Tag über up to date halten könnt.

Genug Zeit für die Hochzeitsvorbereitungen
Foto: Sandro Behrndt dreamcatcher
 

Ein gut geplanter Tagesablauf ist das A und O

Euer Hochzeitstag sollte optimalerweise ohne Stress und größere Pannen ablaufen. Damit das klappt, ist etwas Planung im Voraus nötig.
Überlegt Euch, welche festen Termine am Hochzeitstag anstehen und wann diese stattfinden sollen. Wann beginnt die Trauungszeremonie? Für welche Uhrzeit sind der Frisör und die Kosmetikerin bestellt? Wann soll es in der Location das Hochzeitsmenü geben?
Verschafft Euch erst einmal einen groben Überblick über alle Termine, bevor Ihr mit der genauen Zeitplanung beginnt.

Unser Tipp: Besprecht bereits bei den ersten Absprachen mit Euren Hochzeitsdienstleistern den ungefähren Zeitplan. Fragt nach, wie lang der Frisör in etwa brauchen wird, wie lange die Trauung dauert, wie viel Zeit Ihr für den Fototermin einplanen solltet und wie lange das Servieren des Hochzeitsmenüs in der Location dauern wird.

Das Ankleiden der Braut dauert
Foto: Sandro Behrndt dreamcatcher
 

Musterbeispiel: Tagesablauf am Hochzeitstag

Gerade zu Beginn der Planung Eures Tagesablaufs ist eine genaue Reihenfolge der Tagespunkte noch nicht wichtig. Schreibt zuerst alle Termine, die Euch einfallen, nacheinander auf.

Beispiel:

  • Aufstehen
  • Frühstück
  • Friseur / Kosmetik
  • Trauung
  • Sektempfang
  • Fotos mit Fotograf
  • Gruppenfotos
  • Hochzeitsessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Mitternachtssnack
  • Anschneiden der Hochzeitstorte
  • Spiele und Einlagen
  • Hochzeitstanz
  • ...

Da Ihr im Optimalfall schon in etwa wisst, wie lange die einzelnen Termine dauern werden, könnt Ihr nun mit der genauen Planung beginnen. Vergesst nicht die Fahrzeiten zwischen den einzelnen Locations mit einzuplanen. So behaltet Ihr den Überblick über eventuelle zeitliche Engpässe.

Der Bräutigam verfolgt einen anderen Tagesplan
Foto: Sandro Behrndt dreamcatcher
 

Euer Zeitplan könnte in etwa so aussehen:

UhrzeitTagesablauf-Punkt
6.45 UhrAufstehen, Duschen
7.30 UhrFrühstück
8.15 UhrFriseur / Kosmetik
10 MinutenFahrzeit zum Fotograf
10.30 UhrFotos mit Fotograf
15 MinutenFahrzeit zum Standesamt/Kirche
12.00 UhrTrauung
13.00 UhrSektempfang
14.00 UhrGruppenfotos
15 MinutenFahrzeit zur Feierlocation
15.00 UhrKaffee und Kuchen
16.30 Uhr – 18:30 UhrZeit zur freien Verfügung
19.00 UhrHochzeitsessen
ab 21 UhrHochzeitstanz, Spiele und Einlagen
22.30 UhrAnschneiden der Hochzeitstorte
ab 24 UhrMitternachtssnack
 Hochzeitsfeier Open End


Tipp: Schreibt Euren Zeitplan für den Tag der Hochzeit am PC, dann könnt Ihr problemlos die einzelnen Termine hin und her schieben und Euren Zeitplan immer mehr optimieren.

Bedenkt, dass die Vorbereitung der Braut ein wenig anders verläuft, als die des Bräutigams. Es bietet sich also an, zwei verschiedene Tagespläne zu erstellen, die bis zum gemeinsamen Teil parallel verlaufen.

Gut informiert bleiben.

Tipps & Tricks zum perfekten Tagesablauf

Selbst mit dem durchdachtesten Tagesablauf in der Tasche steht man als Brautpaar bei der Koordination der Gäste und den verschiedenen Locations einer Hochzeit vor einer großen Herausforderung. Zum Glück gibt es Tipps und kleine Helferlein, die Euch hier ein wenig unter die Arme greifen.

Informiert Eure Gäste

Es ist sehr sinnvoll, Eure Gäste zu Beginn der Hochzeit über den groben Ablauf des Tags zu informieren. Dazu eignen sich gut Programmhefte, ein Einleger im Kirchenheft und unser außergewöhnliches Freebie, das Ihr Euch hier kostenlos herunterladen könnt.

Mit der Drehscheibe zum Tagesplan können sich die Gäste kreativ informieren

Mit dem Tagesablauf auf der Drehscheibe bietet Ihr Euren Hochzeitsgästen nun eine originelle Art, den Programmablauf gut zu verfolgen. Neben allen wichtigen Infos halten sie gleichzeitig ein ausgefallenes Goodie in der Hand, das einfach nur Spaß macht. Aber am besten probiert Ihr es selbst einmal aus.

Und so kommt Ihr an die an die Drehscheibe mit Eurem Tagesablauf:

  Download
Ladet Euch ganz einfach unsere Vorlage herunter, druckt die Drehscheibe mit dem Tagesplan aus und folgt der Bastelanleitung im pdf-Dokument.
Wir wünschen Euch viel Spaß damit!

Sprecht den Zeitplan mit Euren Trauzeugen ab

Damit es Euren Gästen und Euch noch leichter fällt, dem groben Zeitplan zu folgen, solltet Ihr einen Ansprechpartner, am besten einen Trauzeugen, benennen, der bei allen Fragen zum Ablauf weiterhelfen kann. So kann Verwirrung unter den Hochzeitsgästen gar nicht erst entstehen. 

Wann ist die richtige Zeit für Hochzeitsgeschenke  
Foto: Sandro Behrndt dreamcatcher

Plant Zeit für Atempausen ein

Je nachdem von wo aus Eure Gäste anreisen, bietet es sich an im Tagesablauf eine kleine Pause einzulegen. Gerade wenn Eure Gäste eine sehr weite Anreise haben, solltet Ihr „Zeit zur freien“ Verfügung im Programm vermerken. Dann weiß jeder Eurer Gäste Bescheid, dass nun die richtige Zeit ist, um in Ruhe im Hotel einzuchecken, sich noch einmal frisch zu machen oder sogar ein kurzes Nickerchen einzulegen, um für die Hochzeitsfeier am Abend fit zu sein.

 

  

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen