Die Hochzeitstrends 2019 – Natürlich romantisch

Ein leckerer Zitronen Kuchen wartet darauf vernascht zu werden.

Mit jedem Jahr werden die Hochzeitsvorbereitungen aufwändiger, kommt es uns vor. Wo früher noch eine einfache Hochzeitsfeier mit gutem Essen, festlicher Dekoration und einem DJ oder einer Band zu finden war, wird heute in aufwändigen DIY-Projekten eine Candybar, ein Fotohintergrund, Gastgeschenke und vieles mehr gebastelt. Und habt Ihr schon mal eine Donut-Wand auf einer Hochzeit gesehen? Ein Traum! 

Eine Hochzeit übertrifft die andere. Die Bastel- und Dekorationsfreunde können sich hier richtig austoben. Doch was ist da noch die Steigerung? Der Hochzeitstrend für das nächste Jahr verrät es uns!

Romantisch bleibt es auf den Hochzeiten 2019 auf jeden Fall! Mit der Kollektion "Cherie" fängt die Romantik schon bei den Einladungskarten an.


Was erwartet uns?

In den letzten Jahren hat sich viel verändert in den Köpfen der Menschen – das Bewusstsein für die Erde, die Natur steigt – und damit bleibt auch der Wunsch, dieser Lebenseinstellung einen gebührenden Platz einzuräumen, diesem Lebensstil Ausdruck zu verleihen. Das neue Motto lautet also: Zurück zur Natur! Ob rustikal, botanical oder romantisch verspielt – bei den Hochzeitstrends 2019 findet sich in jeder Stilrichtung eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Natürlichkeit wieder. Kombiniert mit ein paar extravaganten Metallic-Elementen und zarten Farben schafft Ihr eine entspannte, und trotzdem edel wirkende Atmosphäre!

Perfekt zu Eurer Hochzeit in zarten Rosé-Farbtönen passen auch die neuen Kartendesigns "Blooming", "Artlover" und "Cherie" , die Ihr nun exklusiv im Shop findet.

Der Blush Mix Trend zieht sich auch durch die Einladungskarten zur Hochzeit
Das sind die neuen Hochzeitseinladungen passend zum Trend Blush Mix.


Wie wird der Trend umgesetzt?

Hell und freundlich sollte die Grundlage für die Location und die Dekoration sein. Legt am besten vorher ein ungefähres Farbkonzept fest. Wer es romantisch mag, sollte hier unbedingt den Hochzeitsstil Blush Mix mit einbeziehen. Elemente in zarten Rosé Tönen werden dafür verwendet und Farbtöne aus der Natur kommen hinzu.

Wer eine Hochzeit im Botanical-Stil plant, für den sind folgende neue Kollektionen bestimmt eine Inspiration:  "Greens", "Wildblumen" und "Leaf".

Elemente aus der Natur verschönern auch die neuen Einladungskarten
Diese neuen Hochzeitseinladungen findet Ihr ab jetzt im Shop.

 

Kleine Highlights schaffen Dekoelemente im Metallic-Look und für viele ist die Zitrone bei den Hochzeiten 2019 auf jeden Fall dabei. Wir wollten in unserer Deko jedoch nicht zu sehr ablenken von den zarten Farben und haben uns daher entschieden, das Zitronen-Gelb nicht zu großflächig zu verwenden. Für echte Zitronen-Liebhaber ist 2019 also das perfekte Jahr zum Heiraten! Vielleicht sogar mit der passenden Einladungskarte der Kollektion "Lemon" ?

Natürliche und helle Farben schaffen eine angenehme Atmosphäre auf der Hochzeit
Mit viel Liebe zum Detail wird die romantische Hochzeitsdekoration mit natürlichen Farben gestaltet.

Trendige Gastgeschenke

Damit Eure Gäste auch nachhaltig etwas von ihren Gastgeschenken haben, eignen sich hier besonders kleine Geschenke, die über einen längeren Zeitraum genutzt werden können. Ein Windlicht mit dem Namen des Gastes ist hier besonders gut geeignet: Auf der Hochzeit dient es als Deko und Platzkarte und am Ende der Feier ist es ein Gastgeschenk. 

Eine weitere schöne Idee ist es, Seedbombs oder kleine Gläser mit Hochzeitsmarmelade an die Hochzeitsgäste zu verteilen. Die Samen können die Gäste im eigenen Garten oder einem Blumentopf verteilen und so das eigene Umfeld mit mehr Natur schmücken und die Hochzeitsmarmelade bringt den Gästen ein süßes Stück Natur direkt auf den Frühstückstisch.

Ein Windlicht dient als Platzkarte für die Gäste
Ein nachhaltiges Gastgeschenk aus der Kollektion "Glitter": Auf der Hochzeitsfeier eine Platzkarte und Dekoration und im Anschluss ein Geschenk an die Gäste.


Unser Fazit

Folgt Eurem Herzen! Damit sich der Tag für Euch richtig anfühlt, gestaltet ihn so, wie Ihr Euch diesen vorstellt. Also seid nicht so streng mit Euch selbst und lasst Euch inspirieren – egal ob es ein Trend von heute oder von vor 10 Jahren ist!



Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑