Die Hochzeitstrends 2020 – Edel und natürlich

Die Hochzeitstrends für das Jahr 2020 sind dezent aber erfrischend edel

Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei. Die Zeit fliegt nur so dahin. Doch das kommende Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für Euch, denn Ihr plant Eure Hochzeit! Nicht nur besonders, sondern unvergesslich soll sie werden und natürlich allen Gästen – aber am meisten Euch selbst – gefallen. Welche Trends 2020 auf Euch warten, zeigen wir Euch jetzt. Lasst Euch inspirieren!

Neue und alte Farbtrends

Zarte Blushtöne in Kombination mit metallischen Elementen gab es bereits auf den Hochzeiten 2019. Wir freuen uns, dass dieser Farbtrend auch für 2020 weiter anhält: Die Verbindung aus Rosé und Metallic-Effekten wirkt zugleich edel aber auch dezent. Der perfekte Rahmen für eine Hochzeit, in welcher das Brautpaar und nicht die Location im Vordergrund steht.

Doch eine weitere zarte Farbe kommt für das neue Jahr hinzu: Wer sich an die Trends halten will, sollte sich an einem Farbschema mit Babyblau orientieren.  

  • Bereits 2019 war die Farbkombination aus Blush und Metallic Trend Bereits Anfang 2019 haben wir diese trendige Tischdeko bei Inna Wiebe Eventdesign entdeckt. Was wir noch auf der Hochzeitsmesse entdeckt haben, könnt Ihr hier nachlesen: Die Trends der Hochzeitstage München für das Jahr 2019
  • Neu bei den Farbtrends 2020 findet man ein zartes Blau Farblich aufeinander abgestimmte Kleider sind ein wahrer Hingucker. Passend zum Farbtrend tragen die Brautjungfern hellblaue Kleider.
   

Hochzeitsmode

Immer beliebter werden bei den Brautkleidern Zweiteiler. Diese sind nicht nur ausgefallen, sondern auch praktisch: Je nach Temperatur lässt sich das Oberteil mit kurzen Ärmeln einfach durch ein langärmliges Oberteil ersetzen. 

Die trendbewusste Braut kombiniert zu einem schlichten Brautkleid gerne einen auffälligen Kopfschmuck oder wählt ein schlichtes Kleid mit auffälligem Rückenausschnitt. 

Das Outfit der Braut wirkt von allen Seiten wunderschön
Zu einem schlichten Stoff beim Rock wird eine traumhafte Spitze und ein auffälliger Rückenausschnitt kombiniert.

 

Bei der Männermode ändert sich vor allem an den Materialien etwas: Sowohl die Stoffe, als auch die Muster werden individueller. Statt Krawatte sieht man beim Bräutigam auch immer öfter eine  Fliege. In den Modegeschäften für den modernen Bräutigam findet man immer mehr karierte Stoffe – Besonders Erd-Farbtöne wirken hier schön. Doch Achtung: Nicht zu jedem Typ passt diese Optik und schnell kann das eigentlich moderne Outfit wie aus vergangenen Zeiten wirken. Ein guter Berater ist hier ein wahrer Segen. 

Der Bräutigam trägt eine moderne Fliege in einem natürlichen Beige-Ton
Der trendbewusste Bräutigam achtet auch auf die Details.

Dekoration und Location

Zwar ist der Boho-Vintage-Trend noch lange nicht vorbei, doch der Höhepunkt ist bereits erreicht. Dadurch entsteht nun wieder Raum für trendige Elemente aus anderen Stilrichtungen. Für das Jahr 2020 erwarten wir daher viele Hochzeiten mit dem Dekotrend Luftballons – in allen Formen und Farben. Als Ballongirlande oder Fotohintergrund. In Form von Cake Topper oder in der Tischdeko. Hier sind keine Grenzen gesetzt.

Bei den Pflanzen setzen viele Brautpaare auf heimische Gewächse, da das Thema "nachhaltige Hochzeit" noch lange nicht vorbei ist. Sogar Unscheinbares, wie etwa Getreide und Gräser, werden wir sicherlich auf den kommenden Hochzeiten finden. Auf den ersten Trendsetter-Hochzeiten haben wir bereits Dekorationen mit Pampas-Gras oder Weizen-Ähren entdeckt. Auch mediterrane Pflanzen und Deko-Elemente erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Perfekt passt dazu unsere Idee für ein gesundes Gastgeschenk: OlivenölAls strahlendes Highlight freuen wir uns auf viele, viele Lichterketten. Denn das dezente Licht sorgt für eine angenehme und romantische Stimmung. 

  • Lichterketten schaffen sowohl drinnen, als auch draußen eine schöne Atmosphäre Lichterketten gibts nur an Weihnachten? Definitiv nicht! Das ganze Jahr über sind wir großer Fan von der romantischen Atmosphäre, für die die kleinen Lichter sorgen.
  • Gräser und Getreide sind die Floritik-Trends für die Hochzeiten in 2020 Gräser sind Unkraut und Getreide nur zum Essen da? Auch hier sind wir anderer Meinung. Ein neuer Trend lässt die unscheinbaren Pflanzen groß rauskommen.
   


Beim Stichpunkt Location kommen bei den Gästen vor allem die Hochzeiten an, bei welchen es etwas zum Entdecken gibt. So sind Eure Gäste nämlich zusätzlich zu den Programmpunkten beschäftigt und es kommt keine Langeweile auf. Sowohl Bereiche für Unterhaltung als auch Bereiche für die Entspannung sollten ausreichend vorhanden sein.  

Auf einer dekorierten Schaukel lassen sich schöne Bilder machen
Eine Blumenschaukel – Sowohl für die Hochzeitsfotos, als auch für die Gäste ein schönes Accessoire.


Was Ihr Euren Gästen zusätzlich an Unterhaltung bieten könnt:

  • Fotobox oder Blumenschaukel mit schönem Hintergrund 
  • Candy- oder Snackbar
  • Sofortbildkamera und Gästebuch
  • Für die Kinder: Spielecke mit Bällen, Kinder- und Malbüchern
  • Musikwunschzettel
  • Jahrmarktspiele wie Dosenwerfen und Tic-Tac-Toe oder Hochzeitsspiele

Was Ihr Euren Gästen für die Erholung anbieten könnt:

  • Loungemöbel 
  • Großen Außenbereich oder Informationen, wo man einen kleinen Spaziergang machen kann
  • Tagesablaufkarten mit Kennzeichnung von Zeitraum, der zur freien Verfügung steht

Hochwertige Papeterie für Eure Hochzeit
Im Trend liegen Papiere mit einer natürlichen Oberflächenstruktur – Wie bei unserer Papiersorte "Premium".

Einladungskarten

Eure Hochzeitspapeterie bekommen Eure Gäste als erstes zu sehen: Die Einladungskarte dient als erste Visitenkarte für Eure Hochzeit und verrät Euren Gästen nicht nur die wichtigsten Informationen sondern auch den Stil. Wer nicht für unerwartete Überraschungen sorgen will, kann sich zu Beginn der Hochzeitsplanung für einen Stil und eine Gestaltung entscheiden, und sich anschließend bei allen weiteren Entscheidung bezüglich Farben und Dekoration daran orientieren. Damit Ihr sicher sein könnt, dass die Farben am Bildschirm richtig angezeigt werden, empfehlen wir Euch, unser Angebot der Musterkarte zu nutzen und vorab eine Karte Eures Wunsch-Designs anzufordern: Musterkarte anfordern – So geht's!  

Bei den Papieren werden natürliche Oberflächen immer beliebter. Diese haben deutlich mehr Charakter als ein Papier mit einer glatten, neutralen Oberfläche. 

TiPP

Wählt unsere Papiersorte "Premium" bei Eurer Bestellung aus, und erhaltet Eure Karten in einem trendigen Naturpapier mit einer charakteristischen Büttenstruktur.

 

Außergewöhnliche Formate mit Einschüben oder zusätzlichen Accessoires wie Bändern geben Euren Karten einen weiteren individuellen Charakter und werden dem Anlass einer Hochzeit gerecht. Für noch mehr Auswahl findet Ihr nun gleich zwei neue Formate in unserem Sortiment:

  • Unser Kartentrio mit drei einzelnen Karten, die mit einem Band zu einem Fächer zusammengebunden werden
  • Unsere Wickelfalz-Einladung, die aus drei zusammengeklappten Seiten besteht und von einer Banderole verschlossen wird

Aussergewöhnliche Formate findet Ihr in unserem Sortiment
Unsere neuen Formate im Überblick: Kartentrio und Wickelfalz.

Unser Fazit

Die ersten Ahnungen für die Hochzeitstrends 2020 sind vielversprechend und wir freuen uns bereits jetzt auf die vielen neuen Ideen die wir Euch in den kommenden Monaten präsentieren dürfen.

Ihr habt Ideen, die in unserem Magazin auf keinen Fall fehlen sollten? Dann verratet es uns in den Kommentaren oder meldet Euch direkt bei uns!


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑