7 Hochzeitsfarbkonzepte – inspiriert von Deinen Lieblingssüßigkeiten

7 Farbkonzepte für die Hochzeit

Süßigkeiten und Hochzeiten passen nicht zuletzt seit der Erfindung der Candy Bar perfekt zusammen. Doch wusstet Ihr, dass die süßen Naschereien auch die perfekte Inspiration für Euer Hochzeitsfarbkonzept sein können? 7 dieser Ideen stellen wir Euch jetzt genauer vor. Frei nach dem Motto: Verrate uns Deine Lieblingssüßigkeit und wir sagen Dir, welche Farben zu Deiner Hochzeit passen.

7 Farbkonzepte für Deine Hochzeit – inspiriert von Deiner Lieblingssüßigkeit

Farbkonzept für die Hochzeit in Lila inspiriert von Eis
Beeriges Lila mit Eisgrau ergibt ein elegantes Farbkonzept für die Hochzeit.

Pop-Sicle-Lover

Du liebst Eis in allen Formen und Farben? Und den Pop-Sicle Trend findest Du einfach nur fantastisch? Dann ist dieses Farbkonzept genau das Richtige für Dich. Denn in diesem Farbkonzept gibt sich die Trendfarbe Ultra-Violet mit edlen kühlen Farbakzenten wie zum Beispiel urbanem Grau die Hand. Als Grundfarbe solltest Du hier allerdings einen warmen Beige-Ton wählen, damit die Dekoration allgemein nicht zu kühl wird.

In einigen Locations erledigt sich die Suche nach einem warmen Grundton meistens von selbst. Gerade dann, wenn Ihr beispielsweise in einer rustikalen Scheune heiraten möchtet. Denn die warmen Holztöne dort, harmonieren perfekt mit edlen Akzenten in Silber und Grau sowie der eigentlichen Hochzeitsfarbe Lila. So lässt sich auch in einer rustikalen Location ein edles Hochzeitsfest feiern.

Hochzeitsfarben und Macarons
Zart wie Macarons - Dieses Farbkonzept überzeugt mit warmen Pastell-Tönen.

Macaron-Amour

Zarte Versuchung in Pastell heißt es für alle Macaron-Liebhaber. Denn die kleinen Patisserie-Leckereien erstrahlen in den zartesten Farben, die sich perfekt für eine romantische Hochzeitsdeko eignen. Sanftes Gelb und zartes Rosa bringen automatisch heimelige Wärme in die Dekoration und verbreiten sofort ein Wohlfühl-Gefühl.

Ruhig dürft Ihr die zarten Farben mit einem kräftigen Farbakzent kombinieren. Das lockert auf und gibt dem Farbkonzept einen verspielten Touch. Gut eignen sich dafür knallig-orangefarbene Stabkerzen oder auch farbige Blumengestecke. So kommt spannende Dynamik in die zarte Farbkombination.

Gummi-Würmer als Inspiration für die Hochzeitsdeko.
Bunt und leuchtend! So kommt Farbe ins Spiel.

Gummi-Wurm-Verrückte

Brav und romantisch ist nicht so Eures? Ihr liebt es etwas flippiger? Dann ist dieses Farbkonzept wie für Euch gemacht. Die bunten Gummi-Würmer machen es nämlich vor: Jetzt kommt Farbe ins Spiel.

Damit das ganze dennoch zum Anlass passt, kombinieren wir dezentes Grün mit Gelb und Rot. So wird’s zwar flippig, aber dennoch zart und süß - eben wie Gummi-Würmer. Die Farbkombination eignet sich vor allem für Outdoor-Hochzeiten im Boho-Style. Denn hier müsst Ihr nur noch mit gelben und roten Blüten für die nötigen Akzente sorgen. Einzelne Vasen mit Wildblumen und bunte Teelicht-Gläser sorgen für den nötigen Pepp auf den Hochzeitstischen.

Moodboard Hochzeitsfarben Blau und Rosa
Wow! Diese Farbkombination in Babyrosa und Blau ist was für Mutige.

Donut-Bewunderer

Donuts sind so vielfältig wie Ihr selbst. Deswegen kommt von uns hier nur eine kleine und eher verrückte Inspiration. Die ist perfekt für alle Brautpaare eignet, die keine Angst haben kräftige Statements zu setzen. Knalliges Blau und zartes Baby-Rosa sorgen nämlich für den ausgefallenen Look auf der Candy-Hochzeit.

Denn das Schöne daran: Mit einem hellen Blau könnt ihr ganz easy eine Grundfarbe setzen. Dunkles, kräftiges Blau in Kombination mit Rosa sorgt für die nötigen Hingucker. Um diese Farben gekonnt auf Eurer Hochzeit einzusetzen empfehlen wir Euch, Pom Pons, Luftballons und bunte Girlanden in diesen Farbtönen zu verwenden.

Farbkonzept in Rosa und Mint - inspiriert von Cupcakes
Mint und Rosa ergänzen sich in diesem Farbkonzept zu einem Frischekick für die Hochzeitsdeko.

Cupcake-Verliebte

Ihr liebt Cupcakes und lasst dafür gerne mal die Torte stehen? Dann solltet Ihr das nicht nur für Euer Dessert-Buffet beherzigen, sondern auch bei der Farbwahl für Euer Hochzeitskonzept. Denn die kleinen trendigen Küchlein lassen sich in allen nur erdenklichen Farben dekorieren.

In unserem Beispiel kombinieren wir Mint mit Rosa und schaffen damit nicht nur bei diesem Hochzeitskonzept eine zuckersüße Verführung. Denn Mint und Rosa verleihen jeder Deko einen frischen aber zuckersüßen Anstrich. Richtig toll lassen sich beide Farben bei der Hochzeitsdeko mit Pom Pons und Luftballons einsetzen. Aber auch Blumengestecke und Servietten verleihen die nötigen Farbakzente für diese Pastell-Hochzeit. Hier trifft Romantik auf trendige, mutige Frische.

Farbkonzept in Creme und Weinrot für die Hochzeit.
Klassische Romantik trifft auf sonniges Zitronengelb mit Weinrot.

Zitronenkuchen-Liebhaber

Cupcakes, Donuts und Macarons sind für Euch nur modischer Firlefanz? Ihr steht mehr auf klassischen Zitronen- oder Marmorkuchen? Dann zählt Ihr vermutlich zu den klassischen Brautpaaren, die auch bei Ihrer Hochzeitsdeko auf traditionelle Romantik setzen möchten.

Gut lässt sich das mit einem sehr warmen Farbkonzept in Gelb und Weinrot umsetzen. Denn hier passen nicht nur tiefrote Rosen zur Hochzeitsdeko, sondern auch elegante cremefarbene Tischwäsche, Kerzen und Papeterie. Selbstverständlich sollte der Brautstrauß ebenfalls cremefarbene und weinrote Rosen enthalten, um den klassischen Look vollkommen zu machen.

Ausgefallene Farbkombination für die Hochzeit in Pink und Gelb.
Pink ist hier die Highlight-Farbe für die Hochzeit.

Törtchen-Vernascher

Die Kombination aus süßen Beerenfrüchten, cremiger Füllung und knusprigem Keksboden bringt Euch schier um den Verstand? Dann gehört Ihr definitiv zu den ausgefallenen Törtchen-Vernaschern, die eine Kombination aus mehreren Stilen lieben.

Verwendet also beeriges Pink als Akzentfarbe mit einem pastelligen, warmen Grundton, um dieses Feeling auch für Eure Hochzeitsdeko umzusetzen. Mit glänzenden und edlen Deko-Elementen rundet Ihr Euren ganz eigenen Hochzeitsstil ganz easy ab und sorgt für einige Hingucker auf dem Tisch.

Super eignen sich dazu edle Kerzenleuchter in Kombination mit knalligen Blumengestecken. Zugegeben, etwas Mut braucht es für diese ausgefallene Kombination schon.

Fazit:

Nicht nur Süßigkeiten eigenen sich perfekt, als Inspiration für Euer Hochzeitsfarbkonzept. Auch Frühlings- oder Sommerblumen sorgen für die nötigen Ideen. Mehr schöne Farbkonzepte haben wir Euch deswegen hier zusammengestellt:

 


Kommentare werden geladen ...

Das könnte Euch auch gefallen

↑